Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zu Corona/Covid-19 Krise

03.12.2021 - Artikel

Aufgrund der COVID-19-Krise gibt es Einschränkungen im Reiseverkehr in und zwischen Dänemark und Deutschland. 

Wichtiger Hinweis

Reisen nach Dänemark

Dänemark ist von COVID-19 weiterhin betroffen. Aktuell ist Dänemark jedoch nach der Liste des RKI kein Hochrisikogebiet mehr. Bitte beachten Sie die deutschen Regelungen zu digitaler Einreiseanmeldung, Nachweisen zu Tests und/oder Impfung und Quarantäneverpflichtung nach Wiedereinreise nach Deutschland.

Seitens der dänischen Behörden bestehen weiterhin Einreisebeschränkungen für Personen, die weder die dänische Staatsangehörigkeit noch Wohnsitz in Dänemark haben. Diese beinhalten u.a. Test- und Quarantäneerfordernisse. Weitere Informationen finden Sie in den Reisehinweisen für Dänemark.

Die dänischen Behörden haben ein gemeinsames Portal eingerichtet, auf dem ausführlich in dänischer  und englischer Sprache sowie teilweise auf Deutsch über die Regeln in Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie unterrichtet wird, darunter auch die Regeln zur Einreise aus dem Ausland und eine Zusammenstellung wichtiger Informationen für Touristen zu dänischen Corona-Regelungen. Hier auch auf Deutsch: https://en.coronasmitte.dk/covidtravelrules/de

Bei konkreten Nachfragen zu Einzelfällen können Sie sich Montag-Freitag von 07:00 bis 20:00 Uhr an die Hotline der dänischen Behörden unter der Nummer +45 70 20 02 33 wenden.

Reisen nach Deutschland

Die Einreise nach Deutschland von Personen mit Staatsangehörigkeit von/Wohnsitz in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island ist unabhängig vom Reisegrund möglich.

Es liegen jedoch, insbesondere bei Einreise aus Risikogebieten , Einreisebeschränkungen vor in Form der Verpflichtung zur digitalen Einreiseanmeldung, Nachweisen zu Tests und/oder Impfung und Quarantäneverpflichtung. Dabei gelten je nach Herkunftsland oder –region, Reisezweck, Transportmittel und innerdeutschem Reiseziel unterschiedliche Regeln.

Detaillierte Informationen zur Einreise bietet das Bundesgesundheitsministerium. Dort finden Sie auch eine auch ein Merkblatt zur Einreise und Informationen zur Coronavirus-Einreiseverordnung.

Derzeit gelten darüber hinaus in Deutschland zahlreiche Maßnahmen, die das öffentliche Leben einschränken. Einen Überblick über die am 02.12.2021 beschlossenen deutschlandweit geltenden Maßnahmen zu 2G-Zugangsregelung und Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte bietet die Internetseite der Bundesregierung  zu dem Thema. Die Maßnahmen müssen von den Bundesländern umgesetzt werden. Einzelmaßnahmen und Ausnahmeregelungen z.B. für Kinder können je nach Lage in dem jeweiligen Bundesland oder der jeweiligen Stadt bzw. dem jeweiligen Landkreis unterschiedlich ausfallen. Erkundigen Sie sich auf den Internetseiten des jeweiligen Bundeslandes oder der Stadt, wo Sie sich aufhalten wollen, zu den dort aktuell geltenden Regelungen. Hier finden Sie eine Übersicht der Internetseiten der Bundesländer.

Anmerkung: Die Botschaft bemüht sich, die Informationen auf der Homepage auf dem aktuellen Stand zu halten. Da sich die Regeln zur Einreise in Zusammenhang mit Covid-19 rasch ändern können, kann jedoch keine Garantie für die Richtigkeit und Aktualität übernommen werden. Es wird empfohlen, sich jeweils bei den zuständigen Behörden zu informieren.

nach oben