Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Lebenslauf Gesandter Joachim Bleicker

31.08.2021 - Artikel

Joachim Bleicker am 17.05.2018, Deutsche Botschaft Pressburg
Joachim Bleicker am 17.05.2018, Deutsche Botschaft Pressburg© Auswärtiges Amt
* 23. April 1958 in Wuppertal, evangelisch

Abitur 1977 in Kassel
Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen und Lausanne
Grundwehrdienst in Hannover
1985 – 1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Völkerrecht der Georg August Universität in Göttingen
1987 Eintritt in den deutschen Auswärtigen Dienst
1987 – 1988 Austauschbeamter im Foreign and Commonwealth Office in London
1989 – 1990 Referent für Schifffahrt und Tourismus im Auswärtigen Amt in Bonn
1990 – 1993 Minderheitenreferent an der Deutschen Botschaft in Warschau
1993 – 1996 Referent für Polen und die Tschechische Republik im Auswärtigen Amt in Bonn
1996 - 1997 Austauschbeamter im US Department of State in Washington D.C.
1997 – 2000 Botschaftsrat für Europa, Asien und Ozeanien an der Deutschen Botschaft in Washington
2000 – 2003 Stellvertretender Referatsleiter Ostmittel- und Nordeuropa im Auswärtigen Amt in Berlin
2003 – 2005 Ständiger Vertreter an der Deutschen Botschaft in Belgrad
2005 – 2008 Referatsleiter Westlicher Balkan im Auswärtigen Amt in Berlin
2008 – 2011 Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Danzig
2011 – 2014 Gesandter und Ständiger Vertreter an der Deutschen Botschaft in Warschau
2014 – 2016 Beauftragter im Auswärtigen Amt in Berlin für die Beziehungen zu den EU-Mitgliedstaaten sowie grenzüberschreitende und regionale Zusammenarbeit
2016 – 2020 Deutscher Botschafter in der Slowakischen Republik
seit 2020 Gesandter und Beauftragter für die deutsche Minderheit und das Grenzland an der Deutschen Botschaft in Kopenhagen

Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch und Französisch fließend;
Spanisch, Dänisch, Slowakisch und Serbisch mit Grundkenntnissen

nach oben