Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminbuchung

Artikel

Bevor Sie bei der Botschaft einen Termin buchen, beachten Sie bitte die Hinweise auf dieser Seite.

Deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Südschweden können grundsätzlich einen Antrag auf Ausstellung eines Reisepasses mit biometrischen Merkmalen (ePass) oder Personalausweises  in der Botschaft Kopenhagen stellen.

Hierbei ist jedoch zu beachten, dass mit der Antragstellung keine rechtlichen Vorfragen wie Namensführung oder Vaterschaftsanerkennung verbunden sein dürfen.

Folgende Leistungen sind nicht möglich:

  • Erstausstellung von Reisepässen und Personalausweisen
  • Ausstellung von vorläufigen Reisepässen und Personalausweisen
  • Ausstellung von Kinderreisepässen

Beglaubigungen und Lebensbescheinigungen können vom deutschen Honorarkonsul in Helsingborg vorgenommen werden.

Für andere konsularische Leistungen wenden Sie sich bitte an die Deutsche Botschaft Stockholm.

aufgeklappter Tischkalender mit Kugelschreiber
Terminbuchung© colourbox.de

Für folgende Anträge benötigen Sie einen Termin, welcher über das Terminbuchungssystem der Botschaft vereinbart werden kann:

  • Pass und Personalausweis, Wohnsitzänderungen
  • Nationales Visum, Verpflichtungserklärung, Eröffnung eines Sperrkontos
    Schengen-Besuchsvisa können von der Botschaft Kopenhagen nicht erteilt werden.
  • Namenserklärungen (aufgrund von Eheschließung, Scheidung oder Tod eines  Ehegatten sowie Namenserklärungen für Kinder)
  • Geburtsanzeige
  • Eintragung in ein deutsches Eheregister
  • Unterschriftsbeglaubigungen (Genehmigungserklärungen, polizeiliche Führungszeugnisse, Erbausschlagungen)
  • Beglaubigungen (Fotokopien, Lebensbescheinigungen, Grenzübertrittsbescheinigungen)

Für jeden Antragsteller ist ein eigener Termin zu buchen, so dass eine vierköpfige Familie vier Termine benötigt, wenn für jede Person ein Antrag gestellt wird. Wenn für eine Person eine Namenserklärung abgegeben und ein Pass beantragt wird, benötigen Sie hierfür einen Pass- und einen Namenserklärungstermin. Bitte buchen Sie in diesen Fällen unbedingt aufeinanderfolgende Termine, nicht zwei Termine zur gleichen Zeit. Aus technischen Gründen ist innerhalb eines gebuchten Termins die Abgabe maximal eines Antrags möglich. Nach der Buchung eines Termins erhalten Sie eine Buchungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse.

Bitte beachten Sie, dass die Botschaft Ihren Antrag erst dann bearbeiten kann, wenn sämtliche hierfür notwendigen Dokumente vorliegen. Was Sie für den jeweiligen Antrag benötigen, können Sie auf unserer Homepage nachlesen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie für Ihr Anliegen einen Termin benötigen, können Sie sich vorab über das Kontaktformular an das Rechts- und Konsularreferat wenden.

Für folgende Anträge werden individuelle Termine vergeben:

- Antrag auf Ausstellung eines deutschen Staatsangehörigkeitsausweises
- Antrag auf Einbürgerung
- Antrag auf Erteilung eines deutschen Erbscheins

Für eine Terminvereinbarung nutzen Sie in diesen Fällen bitte das Kontaktformular.

Verwandte Inhalte

nach oben