Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Drohnen

02.08.2018 - Artikel

Die wichtigsten Regeln zum Flug mit Drohnen in Dänemark

Eine Drohne fliegt über ein Feld bei Gera
Eine Drohne fliegt über ein Feld bei Gera© ZB

Die wichtigsten Regeln zum Fliegen mit Drohnen in Dänemark finden Sie (auf Dänisch) auf der Webseite der Verkehrsbehörde.

Nutzer von Drohnen über 250 g müssen registriert werden. Dabei wird einmalig eine Gebühr von 20 DKK fällig. Formular auf Englisch und Dänisch.

Gebiete mit begrenzter Nutzung gehen aus dieser interaktiven Übersicht hervor.

Beachten Sie auch die allgemeinen Vorschriften für Drohnen in Europa.

Alle Angaben beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen der Deutschen Botschaft in Kopenhagen zum Zeitpunkt der Abfassung. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.


nach oben