Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zu Corona/Covid-19 Krise

Reisebeschränkungen in Deutschland und Dänemark

Deutschland hat die wegen der Corona-Pandemie eingeführten Grenzkontrollen an der Binnengrenze zu Dänemark mit Ablauf des 15. Juni 2020 beendet. Damit fällt das Erfordernis eines triftigen Einreisegrundes für Einreisen aus Dänemark nach Deutschland seit dem 16. Juni 2020 weg. Bitte beachten Sie für Deutschland geltende Bestimmungen zur Maskenpflicht und Quarantäne bzw. COVID-19 Tests.

Das Robert-Koch Institut stuft seit dem 23. September 2020 die Hauptstadt Kopenhagen und umliegenden Kommunen der Region Hovedstaden inkl. Bornholm als COVID-19-Risikogebiet ein, d.h. Einreisende nach Deutschland, die sich in den letzten 14 Tagen vor Einreise dort aufgehalten haben, müssen die in Deutschland geltenden Regelungen zur Quarantäne bzw. Verpflichtung zur Durchführung eines COVID-19 Tests beachten.
Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Region Hovedstaden inkl. Bornholm wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.

Die Einreisebeschränkungen für Dänemark für Personen mit Wohnsitz in einem von den dänischen Behörden als epidemiologisch sicher eingestuften Land, wie aktuell Deutschland, wurden aufgehoben. Seit dem 22.08.2020 gilt Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Dänemark. Regional können vorübergehend weitergehende Maßnahmen gelten.

Mehr zu Reisebeschränkungen, Quarantäne und Covid-19-Tests 

Aktuelle Links zur Corona/Covid-19-Krise

Wie bekämpft Deutschland die Covid-19 Pandemie?
Welche Hilfen für die Wirtschaft gibt es?
Links zur Covid 19-Pandemie

Botschafter Detlev Rünger

Botschafter Detlev Rünger

Willkommen auf der Website der deutschen Botschaft in Kopenhagen. Unser Botschaftsteam arbeitet für die deutsch-dänischen Beziehungen, für Sie und Ihre Interessen.

Botschafter Detlev Rünger

Service

Deutschland auf einen Blick

Soziale Medien

nach oben